Sie sind hier: Gesamtverein / Aktuelles
Freitag, 21. Juli 2017
26.06.2017 10:49 Alter: 25 Tage

Tennis vom Wochenende

Kategorie: Tennis

Am vorletzten Medenrundewochenende mussten insgesamt noch mal sechs Mannschaften ran. Das am Freitag geplante Spiel der U15 wurde auf den 8. September verlegt. Am Samstag musste sich die U12 in ihrem vorletzten Rundenspiel dann mit 14:0 in Herxheim geschlagen geben. Die Jungen U18 hatten ihr letztes Spiel in Neupotz und konnten sich trotz 2:12 Niederlage den vierten Tabellenplatz sichern. Die Damen 40 waren zu Gast in Siebeldingen und kamen mit den dort vorherrschenden schwierigen Platzverhältnissen (Tartanplatz) leider nicht zurecht und verloren 2:12. Das bedeutet zum Saisonende Platz 6 für die Damen 40. Etwas erfolgreicher beendeten die Herren 40 die Saison. Das Heimspiel gegen Pforz-Maximiliansau konnte mit 18:3 gewonnen werden und damit mit insgesamt ausgeglichener Bilanz ein sicherer 4 Platz erreicht werden.

Am Sonntag spielten dann noch die aktiven Damen in Jockgrim, die sich beim Tabellennachbarn ein 7:7 Unentschieden sicherten. Mit einem Sieg beim letzten Spiel am Sonntag können sie damit aus eigener Kraft sogar noch auf den zweiten Tabellenplatz vorrücken. Für die aktiven Herren nahm die Saison leider kein gutes Ende. Im Kellerduell mussten sie sich mit 10:11 Bobenheim-Roxheim geschlagen geben und stehen somit auf dem vorletzten Tabellenrang. Ob dies noch zum Klassenerhalt, reicht wird sich zeigen.

Am Freitag, den 30.6., spielen dann ab 15.30 Uhr die Jungen U15 zuhause gegen Kandel und die Mädchen U15 müssen für ihr letztes Saisonspiel zum TC SW Landau. Den Abschluss machen dann die aktiven Damen am Sonntag ab 10.00 Uhr zuhause gegen Pforz-Maximiliansau.

Als kleines Dankeschön für den Einsatz und die Erfolge in der Medenrunde möchte die Abteilungsleitung alle Medenrundenspielerinnen und Spieler zu einem kleinen Abschluss einladen. Dieser wird am Spieltag der aktiven Damen ab 14.00 Uhr sein.

Wir wünschen allen Spielerinnen und Spielern viel Spaß, viel Erfolg, verletzungsfreie Spiele und würden uns über reichlich Zuschauer sehr freuen.