Sie sind hier: Gesamtverein / Aktuelles
Montag, 25. September 2017
05.09.2017 06:53 Alter: 21 Tage

Rheinzaberner Läufer beim PSD Cup in Rheinau

Kategorie: Leichtathletik
Von: Klaus Hölderich

Im Rahmen des PSD-Lauf-Cups stand mit der sechsten Station eine Traditionsveranstaltung auf dem Programm. Zum 33-mal trug der TV Rheinau, im Süden von Mannheim, seinen 10km-Lauf aus.

471 Läufer und Läuferinnen finishten die Strecke. Die Strecke verlief ständig auf geteertem Wegen, die aber schon bessere Zeiten erlebt haben. Durch den Regen am Vormittag standen auch einige Pfützen auf der Strecke. Es war eine große Schleife durch den Rheinauer Wald zu laufen, wobei die ersten zwei Kilometer im Feld den letzten zwei Kilometern entsprachen.

Pünktlich zum Start um 17:00 Uhr begann es wieder leicht zu regnen, was aber nicht besonders störte. Darüber hinaus  war es warm und windstill.

Dieses Mal waren auch wieder unsere jüngeren Läufer wohnhaft in Germersheim am Start. Christian Riester erreichte in 46:01 Minuten (18.M35) und Thomas Latz in 48:40 Min. (29. M40) das Ziel.

Danach kam Klaus Hölderich. Mit der für ihn guten Zeit von 49:27 Min. wurde er 12. in der M60. Dies zeigt, dass das Leistungsniveau bei diesem Lauf sehr hoch war. Er hat jedoch ein persönliches Ziel erreicht, dass nun vier Zeiten unter 50 Minuten in der PSD-Cup-Wertung für ihn zu Buche stehen.

Annabell Scherff wurde 7. in der W50 in 52.30 Min.. Sie wartet immer noch, dass der Knoten platzt und eine Zeit von unter 50 Minuten auf einer vermessenen Strecke gestoppt werden.

Herbert Flörchinger hat nach seiner langen Verletzung im Frühjahr, das Ziel noch vier Wertungsläufe beim PSD-Cup zu absolvieren. … und er kommt immer besser in Schwung. Dieses Mal zeigte die Uhr 53:53 Min. (10.M65) bei der Überquerung der Ziellinie. Er war mit seiner Leistung sehr zufrieden und glücklich.

4,5 Minuten schneller als letzte Woche in Herxheim war unsere Uschi Flörchinger unterwegs. Die Leistung von 62:34 Min. wurde mit Platz 3 in der W65 belohnt.